Paarmediation

Wenn Ihre Beziehung in einer Sackgasse steckt

 

In Beziehungen kommt es immer mal zu Konflikten. Das ist normal und trägt dazu bei, dass man sich gegenseitig in seiner Unterschiedlichkeit besser kennen lernen und im besten Fall auch schätzen kann.

 

Schwierig wird es, wenn sich die Konflikte häufen, man sich gegenseitig verletzt – vielleicht sogar körperlich. Wenn die Kommunikation nur noch dazu dient sich „fertig“ zu machen oder wenn sie gar ganz erlischt.

Schwierig kann es auch sein, wenn es Entscheidungen zu treffen gilt und es zu keiner Einigung kommt.

 

In all diesen Fällen braucht es manchmal Hilfe von außen, um einen Weg aus dem Konflikt zu finden. Paarmediation kann hier die Lösung sein.

Mit Hilfe eines neutralen Dritten, dem sogenannten Mediator, werden Sie strukturiert durch Ihren gemeinsamen Dialog geführt. In diesem Dialog geht es ausschließlich um Ihren Konflikt und die Möglichkeiten diesen zu lösen. Es geht nicht um Lebensgeschichten oder die Persönlichkeit der Partner.

Auf diese Art und Weise können Sie oft effizient und schnell zu einer gemeinsamen konstruktiven Lösung gelangen.

 

Sie sparen Geld, Zeit und Nerven.

 

Was ist Mediation? Ablauf, Dauer, Preise

 

Kontakt: Paarmediation

Tel: 05204-887980 oder  Mail: kontakt@institut-schramm.de