PROZESSOPTIMIERUNG im Führungsalltag

Führen im Projekt!

Ein effektives und präzises Projektmanagement hilft dabei, alle determinierenden Faktoren optimal miteinander zu verknüpfen und Abweichungen gemeinsam mit dem Projektteam als Chance zu nutzen.

In diesem Seminar werden Sie mit Hilfe eines Planspiels grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten des Projektmanagements erwerben. Sie formulieren Projektziele praxisorientiert, konkret und kontrollierbar, um künftig Projekte und deren Umsetzung erfolgreich durchzuführen. Darüber hinaus erfahren Sie in diesem Seminar konkret, was Führung in der Rolle als Projektleiter bedeutet, und welche Führungs- und Moderationsaufgaben in den einzelnen Projektphasen wahrzunehmen sind. Sie lernen zusätzliche „Werkzeuge und Techniken“ kennen, um in den jeweiligen Projektphasen „das Schiff “ trotz unterschiedlicher Interessenlagen sicher in den Erfolgshafen zu steuern.

 

Inhalte:

Das Projekt
  • Kriterien/Merkmale eines Projekts
  • Auswirkungen auf den Projekterfolg

 

Mitwirkende am Projekt
  • Rollen von Auftraggeber, Projektleiter, Projektteam
  • Integration von Beteiligten
  • Analyse von Ziel, Zeit, Budget, Personal und Interessensgruppen
  • Komponenten des Projektmanagements
  • Projekt und Bedeutung der einzelnen Projektphasen
  • Auslöser, Planung, Durchführung, Abschluss
  • Lösungsprozess
  • Projekt-Controlling

 

Darstellungs- und Planungsinstrumente
  • Projektstrukturplan (PSP)
  • Aktivitätenplan
  • Vorgangslisten
  • Balkenplan
  • Netzplantechnik

 

Kommunikation im Projekt
  • Informations- und Berichtswesen, Dokumentation
  • Die Zusammenstellung des Teams
  • Unterschiedliche Rollen des Projektleiters
  • Führungsaufgaben als Projektleiter
  • Projektteams zielorientiert steuern
  • Vom Kick-off Meeting zum gelebten Regelwerk
  • Gesprächsführung und Moderation in Projektsitzungen
  • Konflikte und Krisen im und um das Projekt herum klären
  • Möglichkeiten und Grenzen der Motivation und der Zusammenarbeit
  • Erhöhung der Lernkurve

 

Zielgruppe:

Alle, die mehr über die Erfolgsfaktoren im Projektmanagement wissen lernen möchten; Projektleiter/innen, fachliche und disziplinarische Vorgesetzte

 

Methoden:

Planspiel, Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Rollenspiele, Diskussion

 

Ihr Nutzen:

  • Sie erlernen grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten des Projektmanagements
  • Sie formulieren Projektziele praxisorientiert, konkret und kontrollierbar, um künftig Projekte und deren Umsetzung erfolgreich durchzuführen.
  • Sie erfahren, was Führung in der Rolle als Projektleiter bedeutet und welche Führungs- und Moderationsaufgaben in den einzelnen Projektphasen wahrzunehmen sind.
  • Sie lernen zusätzliche „Werkzeuge und Techniken“ kennen, um in den jeweiligen Projektphasen „das Schiff “ trotz unterschiedlicher Interessenlagen sicher in den Erfolgshafen zu steuern.

 

Hinweise:

2-Tages-Seminar von: 09:00 – 17:00 Uhr
max. Teilnehmerzahl: 12
TrainerIn: aus unserem Expertenteam
Termin und Preis: auf Anfrage