Konfliktklärungshilfe

Konfliktklärungshilfe...

...ist Hilfe zur Klärung von Konflikten mit Menschen, die miteinander arbeiten sollen, möchten oder müssen. 

Die große Stärke dieser Methode besteht darin, dass hier besonders die „schwierigen“ Gefühle der Menschen in Konfliktsituationen bearbeitet werden. Denn eine nachhaltige sachlich-strukturelle Lösung und eine zwischenmenschliche Konfliktauflösung ist nur mit dem Ausdrücken, Austauschen und Vertiefen auch der „schwierigen“ Gefühle möglich. 

Es geht darum, gemeinsam die Vergangenheit zu verstehen, die Gegenwart zu klären und die Zukunft zu planen.

Im Unterschied zur Mediation, die wir auch durchführen, verstehen wir unter Konfliktklärungshilfe eine Methodik mit einem festen, vorher definierten Ende-Zeitpunkt.

Die Grundhaltung in der Konfliktklärung ist:

  • Klarheit vor Schönheit
  • Der einzige Weg hinaus führt hindurch
  • Verstehen ist der Schlüssel
  • Wahrheit heilt
  • Negative Gefühle verbinden, wenn sie akzeptiert und vertieft werden 
  • Ehrlicher Kontakt kommt vor Lösungssuche
  • Vergangenheit verstehen, Gegenwart klären, Zukunft planen

Der Konfliktklärungshelfer/die -Helferin unterstützt dabei den Streitdialog, der organisch zu selbst gefundenen Lösungen führt.

Die wichtigste Haltung unserer Arbeit ist die der Allparteilichkeit!

Wir stehen Ihnen mit unseren ausgebildeten Konfliktklärungshelfern/innen und Mediatoren gern zur Seite!

 

Institut Schramm

Ihre spezielle Situation benötigt noch andere Inhalte? Sie wüssten gern konkrete Inhalte?

Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin. Per Telefon, per E-Mail oder mit Hilfe unseres Kontaktformulars.